"Wir Juden" zeigt, was man

über Juden wissen sollte.

Die online Ausstellung "Wir Juden"

Eine Ausstellung die zeigt, wer wir Juden sind, wo wir sind, wie und warum. Sie verschweigt nicht unsere Leistungskraft, unsere Erfolge und unsere Beiträge zu Ethik, Zivilisation, Demokratie und Fortschritt. Und führt jedes Vorurteil ad absurdum.

Wir Juden für wen?

Für alle, die dazu lernen wollen, die bei Halbwissen nie stehenbleiben und dumpfen Vorurteilen keine Chance geben.


Für Universitäten, Volkshochschulen, Flughäfen, Bibliotheken, Rathäuser, Museen, Schulen und Kirchen.


Bei der Bundeswehr, Polizei, NGOs, Gewerkschaften und Parteigremien.


Für Richter, Lehrer, Staatsanwälte, Dozenten, Journalisten und Politiker.

Dipl.sc.pol. Leo Sucharewicz

Demokratie und Information e.V.

Vorstand

leo@dein-ev.net

Wir Juden wie weit?

Der Anspruch von Wir Juden geht weit über eine rein inhaltsreiche Darstellung hinaus. Wir Juden ist ein Appell zum Engagement. Und ein historischer Test.


Demokratie, Humanismus, soziale und politische Kultur sind mit erodierenden Entwicklungen konfrontiert. Aufklärung und Vernunft müssen sich neuerlich gegen wilde Verschwörungsmythen zur Wehr setzen.
Der Wir-Juden-Test besteht im Gelingen, eine respektierte, anerkannte und vielfach verdiente Position einzunehmen. Mit allergrößter demokratischer Selbstverständlichkeit.


Dafür stellt die Ausstellung einen sehr breit gefächerten Wissenspool bereit, der laufend erweitert und aktualisiert wird. Er erlaubt, jeden Angriff auf die Integrität und Würde von Juden souverän und offensiv zu parieren.
Der Wir-Juden-Apell ruft dazu auf, mitzuwirken. Es ist an der Zeit, die Vorstellung über Juden der Realität zu entnehmen und nicht kranken Hassinformationen. Es ist auch an der Zeit, die deutsch-jüdischen Beziehung behutsam zu entpathologisieren. Und es ist wahrlich an der Zeit, die herausragenden jüdischen Verdienste bekannt zu machen und anzuerkennen.

  • Facebook
  • Instagram
  • Twitter Social Icon