Suche

Protest gegen ZDF-Manipulation

Ein palästinensischer Terrorist erschießt in Jerusalem einen Zivilisten und verwundet mehrere. Das ZDF konstruiert daraus die manipulative Headline "Israel: ein Palästinenser erschossen".

Die Headline vom 21.11.2021 ist nicht die erste, aber eine besonders dreiste Manipulation. Das darf sich ein öffentlich rechtlicher und gebührenfinanzierter Sender nicht erlauben, egal, welche Seilschaften in der ZDF Nachrichtenredaktion hierfür verantwortlich sind.


Unser Protestschreiben wurde bereits von rund 600 Personen unterzeichnet. Hier kann man das Schreiben einsehen und mitunterzeichnen:

Gut, wer unterzeichnet. Sehr gut, wer das Protestschreiben weiterverteilt und noch mehr Unterschriften sammelt.

Und wer noch mehr über unseren ZDF-Protest erfahren will, meldet sich einfach direkt bei leo@dein-ev.net.