Suche
  • DEIN

Lisa Eckhart ausgeladen

Die österreichische Kabarettistin Lisa Eckhart (Bild) sollte beim Hamburger „Harbour Front Literaturfestival“ auftreten. Nach Protesten wurde sie vom Veranstalter ausgeladen. Lisa Eckhart machte Schlagzeilen mit einer vulgär-antisemitischen Performance in der WDR-Sendung „Mitternachtsspitzen".


Die rachitisch-bizarre Selbstdarstellerin verteidigt ihre antisemitischen Pointen mit "Freiheit der Kunst" und strapaziert ihre Argumente mit "Satire darf". Ausnahmsweise halten wir mal direkt dagegen und testen den künstlerischen Freiraum einer eigenen Satire. Sie darf / soll verbreitet werden.