Suche
  • DEIN

Hass, Djihad und Antisemitismus in Schulbüchern

Welt Redakteur Lennart Pfahler deckt mit einem gut recherchierten Artikel über palästinensische Schulbücher einen veritablen Skandal auf. Ein Institut, das den palästinensischen Lehrstoff untersuchen sollte, zeigte sich blind für die Erziehung zu Hass, Djihad und Selbstmordanschlägen.


Proteste gegen die Verschwendung von € 225.000,- und ein Ergebnis, das die Hamas nicht schöner hätte formulieren können, gehen an das Georg-Eckert-Institut info@leibniz-gei.de


Hier geht's zum WELT-Artikel von Lennart Pfahler (Paywall).