Suche

Der Fall Aleida Assmann

Aktualisiert: 13. Nov 2020



Alles wurde schon versucht, um das kleine Israel mit Vorwürfen zu überhäufen. Verrückte Verschwörungstheorien, falsche Zahlen oder historisches deleten.


Jetzt hat sich die „Kulturwissenschaftlerin“ Aleida Assmann etwas Neues einfallen lassen: Ein akademisches Design moralisierender Heuchelei. Darin kommt weder Nordkorea noch der Iran vor, weder Syrien noch Afghanistan. Aleida Assmanns Larmoyanz kennt nur ein Ziel: Israel.


Hier kann unser Dossier über Aleida Assmann abgerufen werden. Es fasst ihre Umtriebe zusammen, entlarvt ihre Taktik und zeigt, zu welcher Perfidie Israel-Obsession führen kann.



Der Fall Aleida Assmann
.pdf
Download PDF • 403KB