Suche

1948 goes global

Die Ausstellung 1948 soll im kommenden Jahr global gehen. Wir stehen bereits mit mehreren internationalen Organisationen in Kontakt.


Einen großen Schub wird das Webinar am 25. November erzeugen, das von Canadian Antisemitism Education Foundation organisiert wird und bei dem unser Projektleiter, Oren Osterer die Ausstellung einem internationalen Publikum vorstellen wird.


Wer internationale Kontakte hat, die Interesse daran haben könnten, die Ausstellung in ihre Länder zu bringen, der kann formlos eine Email an 1948@dein-ev.net schicken und uns in Kontakt setzen.